Freizeit und Aktivitäten

Hören Sie das Plätschern des Wassers, nehmen Sie dieses beruhigende Gefühl in sich auf und finden Sie so zu Ihrer ursprünglichen Ruhe zurück.

Gratis für unsere Hotelgäste

  • Fitnessecke
  • Kinderspielplatz mit Spielwiese
  • Gesellschaftsraum mit kleiner Hausbibliothek und TV
  • Naturbadeteich mit herrlicher Liegewiese
  • Wander- und Radwege
  • An drei Tagen in der Woche freie Nutzung unseres neuen Saunabereichs

     

     

Unsere Wandervorschläge

Ein Wandertag in unserer herrlichen
Umgebung = sich mit frischer Luft verwöhnen
zu lassen, abschalten, Freude an der Bewegung,
Kraft zu tanken, die anschließende Brotzeit
und das süffige bayerische Bier genießen.

Details mit Beschreibungen und Bilder  ... ]

   

... zum Erholen, Entspannen , Genießen ...

Im 1 km entfernten Haibach ist ein kleines, feines Freibad, sowie Tennis- und Sportplätze.

Die Burgruine auf dem Hofberg lädt ein zu einem Ausflug in die Vergangenheit. Den Weg dorthin säumen Informationstafeln über die bewegte Geschichte Haibach´s, der Burg und deren Bewohner.

... und Entdecken! 

Weingarten - Ihr idealer Ausgangspunkt für Kultur, Spaß, Shopping und vieles mehr.

"Sag niemals, dass etwas schön ist, bevor du nicht den Bayerischen Wald gesehen hast"

(Adalbert Stifter)

Hier unsere schönsten Ausflugsziele für Sie:

ca. 8 km

  • sehr empfehlenswert sind der WaldWipfelWeg in Maibrunn. Für Kinder und Jugendliche auch die längste Sommerrodelbahn des Bayerischen Waldes in St. Egidi.
  • Der Kurpark in Sankt Englmar, einfach zum spazieren gehen.

ca. 23 km

  • Straubing, die schöne Gäubodenstadt an der Donau, die durch ihre wunderschöne Fußgängerzone und den vielen Straßencafe´s immer einen Besuch wert ist. Im Zentrum der Stadt sind außer dem historischen Stadtturm, den Patrizierhäusern, dem Gäubodenmuseum auch viele Kirchen mit wenigen Schritten zu erreichen.

 ca. 45 km

  • Das "gläserne Dorf", der Firma Weinfurtner in Arnbruck. Dort können Sie beim Glasblasen zusehen, die Produkte bewundern und auf Schnäppchenjagd gehen. Bodenmais der Touristenort im Bayerischen Wald.
  • Arbersee, ein Spaziergang um den See ist durch die urige Landschaft ein Erlebnis.
  • Arber (höchster Berg des Bayerischen Waldes) auch bequem mit einer Gondelbahn zu erreichen.
  • Schnapsbrennerei Liebl. Bei einer Schnapsverkostung haben Sie die Möglichkeit Schnaps und Geschenkartikel zu kaufen.
  • Kötzting Kurpark und das 
  • Freizeit- und Erlebnisbad Aquacur

Arbersee

 ca. 7 km

  • während der Saison fast immer 1 x wöchentlich geführte Wanderung zu einem Bauernhof mit Hofvermarktung. Zunächst können Sie, der Bäuerin beim Brotbacken wie zu Großmutters Zeiten zusehen. Für 5 € bekommt jeder eine deftige Bauernbrotzeit (mit frischer Bauernbutter, Buttermilch, Blut- und Leberwurst usw.)

ca. 2 km

  • Haibach Burgruine, mit einem herrlichen Ausblick. Das liebevoll eingerichtete Heimatmuseum lädt zu einem Ausflug in die Vergangenheit ein. Besichtigung kostenlos, auf Anmeldung.

ca. 85 km

  • Passau, die wunderschöne Drei Flüssestadt. Mit ihrer herrlichen Altstadt und dem prunkvollen Pasauer Stephansdom mit der größten Kirchenorgel der Welt. Um 12.00 Uhr haben Sie die Möglichkeit zum Orgelkonzert. Empfehlenswert ist auch eine Drei Flüsserundfahrt bei der Sie den Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz bestaunen können.

ca. 60 km

  • Pullman City, die lebende Westernstadt. Während der Saison regelmäßige Lifeshows
  • Tittling das Museumsdorf

Passau bei Nacht
Museumsdorf Tittling

ca. 55 km

  • Regensburg, Weltkulturerbe. Besuchen Sie die Steinerne Brücke, die Historische Wurstküche, den Dom, das Reichstagsgebäude und die wunderbare Altstadt mit ihren verwinkelten historischen Gässchen und Gassen.
  • Die Walhalla - die Ruhmes- und Ehrenhalle gilt als Hauptwerk aller Kunstschöpfungen des bayerischen König Ludwig I. 

Regensburger Dom

ca. 30 km 

  • Benediktinerabtei Metten, geprägt durch die Zeit des Barock. Besuchen Sie die weltberühmte Bibliothek, sie wird Ihnen unvergesslich bleiben.

ca. 35 km

  • im Anschluss an den Besuch der Benediktinerabtei bietet sich ein Stadtbummel in der liebenswerten Donaustadt Deggendorf an. Dort können Sie über den mittelalterlichen Stadtplatz flanieren, in den Geschäften bummeln oder einfach nur im Straßencafe eine Tasse Kaffee genießen.
  • Auch das Gut Aiderbichl Bayern in Eichberg nahe Deggendorf ist für Tierliebhaber ein schönes Ausflugsziel.

Burg Trausnitz
Pfahl in Viechtach

ca. 80 km

  • Landshut, die Regierungshauptstadt von Niederbayern. Sie hat in ihrer 800 Jahre alten bewegten Geschichte einen beneidenswerten Reichtum an kulturellen Werten angesammelt. Landshut bietet Ihnen unzählige facettenreiche Erlebniswelten. Eine lebendig, malerische Prachtstraße und romantisch, charmante Gassen. Schlichtes und Monumentales. Geschichtsträchtig, traditionell und weltoffen - das ist Landshut!!
  • Das Wahrzeichen der Stadt ist die Burg Trausnitz. Wer will kann den romantichen Fußweg nehmen, der direkt über das sog. "Ochsenklavier" geradewegs zur Burg führt. Bei der Besichtigung werden Ihre Augen belohnt, mit einer pächtigen Kulisse, mittelalterlich eingerahmt von zauberhaften Bauwerken.

ca. 23 km

  • Viechtach mit der gläsernern Scheune, dem Gewölbe der Geheimnisse und dem herrlich gelegenen Höllensteinsee. Die Landschaft um den Pfahl wir auch das Kanada des Bayerischen Waldes genannt. 

 
Wir freuen uns auf Sie !!!

Für Ihre Anfrage bzw. Reservierung
benutzen Sie am Besten
unser komfortables Online-Formular ....

Diese Seite: Seite drucken...drucken ... Seite weiterempfehlen...weiterempfehlen...      Zum:Zum Seitenanfang...Anfang